Coole Schweiz

Wann war noch mal die letzte Eiszeit (ist noch gar nicht so lange her!)? Und wann kommt die naechste?

Trotz Klimaerwaermung ist eines sicher: Die naechste Eiszeit kommt bestimmt. Und was dann? Wandern wir alle aus und koennen uns selbst mal als Fluechtlinge fuehlen? Oder ziehen wir uns alle ins Emmentaler-Reduit zurueck, das von den Gletschern verschont wird und schlagen uns dort gegenseitig die Koepfe ein, weil es ein bisschen eng wird?

Nein!

Die Alternative heisst: Wohnen im Gletscher.
Als Pendant zu den australischen Smaragdhoehlenwohnungen werden wir uns Eishoehlen bauen, was unsere Coolness betraechtlich naehren wird. Ist doch toll, denn als Schweizer sind wir gerade dabei, das uncoolste Volk der gesamten Erde zu werden!

Ich jedenfalls stelle mir das absolut gewaltig vor. Wieviele Quadratmeter wollen sie? 230? Kein Problem!
Mit Aussicht auf die Moraenen? Bescheidener Aufpreis von sFr. 20.-.
Das Raumangebot erhoeht sich ausserdem staendig, weil die Heizung notabene auf hochtouren laufen wird und dadurch die Waende und Decken immer im schmelzen begriffen sind. Zugegeben - ein feuchtes Vergnuegen. Aber bedenke: Nie mehr Staubsaugen! Der Dreck wird einfach weggeschwemmt.

Natuerlich werden sich die Heizkosten umgekehrt proportional zu den Mietkosten erhoehen. Ausserdem wird sich eine Mehrheit von uns im Eiswuerfelgeschaeft breitmachen, was ziemlich langweilig anmutet.
Dafuer wuerde das Wintersportbusiness einen neuen Aufschwung erleben, worueber einige ziemlich gluecklich sein duerften.

Nun, der Moeglichkeiten sind viele...
Was faellt euch denn zu meiner kuehlen Vision ein?

Herzlichst euer Katastrophenreporter
Yorix Tomcat

Beitrag veröffentlicht am 18. Okt. 1999

Feedback an den Autor

Zur Übersicht Thema Gesellschaft

Zum Diskussionsforum

Home

www.visionen.ch

Picture

Projekt zur Förderung von Innovation und Kreativität

Wir freuen uns über jede Anregung oder Hilfe
 zur Entwicklung dieses Experimentes :-)